ZUSCHNEIDEN

Gürtelriemen werden mit Rollenschneidmaschinen in jeder Breite und individueller Länge zugeschnitten.

STANZEN

Für rundgeschnittene Gürtel und für gestanzte Lederteile stehen viele Stanzmesser und Pressen zur Verfügung. Individuelle Werkzeuge können nach Vorlage des Kunden gebaut werden. Mit Lochstanzungen, z.B. rund, oval, quadratisch, werden all over oder partiell Gürtel verziert.

PRÄGEN

Mit Prägemaschinen können Kundenlogos auf die Rückseite der Ledergürtel oder großflächige Schriften oder Motive auf die Vorderseite der Gürtel in vielen Standard und Metallic-Farben gedruckt werden.

Mit Blindprägungen sind Motive farblos darstellbar.

NIETEN

Für Gürtel mit Niet- und Ösenverzierung stehen viele Formen an Nieten in allen Metallfarben und in verschiedenen Größen zur Verfügung. Gürtel können komplett benietet werden, mit Nietverzierung am Gürtelrand, oder in Form eines genieteten Markennamens.

NÄHEN

Für Nähte an Außenkanten bei Standardgürteln werden Nähmaschinen mit automatisierter Zuführung eingesetzt. Mit Nähautomaten können Schließen mit verschiedenen Stitchings befestigt werden. Mit frei programmierbaren Maschinen werden kundenspezifische Nahtverzierungen angebracht.

ATHANAS KÄSTLE
GÜRTELFABRIK

Ein großer Maschinenpark ist Ihr Vorteil